Haus W. in Merseburg

Das ganze Familienleben findet in einem Pavillon statt. Alle Funktionsbereiche fliesend unter einer Dachscheibe und sind in einer Ebene angeordnet. 4 Kuben mit den schutzbedürftigen Funktionen bilden den offenen zentralen Innenraum mit Tisch und offenen Nischen für Ankommen, Küche und Wohnen. Dieser Innenraum kann sternförmig durch die verschiedenen Öffnungen nach Aussen fliesen ohne das störende Einblicke gewährt werden. Das Haus öffnet sich großzügig in Feldrichtung: nach Westen und Norden.

Projektdaten

Code
HWG
Status
Bauten
LP
1 — 8
Datum
2016 — 2019
Ort
Merseburg OT Geusa
Bauherr
privat
Zusammenarbeit
Kobzik & Feigl GbR
Fotograf
Steffen Junghans
NF
175 qm
WF
125 qm
BGF
202 qm
BGI
754 cbm

Mitwirkende

  • Stefan Blässe
  • Georg Blüthner
  • Theo Möller
  • Claudia Haak

Downloads

Fragen zum Projekt?

Stefan Blässe
blaesse@bla-architekten.com
+49 (0) 341 – 529 171 78

Bautagebuch

01.07.2019

Fertigstellung

Einbaumöbel Einfamilienhaus
21.06.2019

Einbaumöbel

Einfamilienhaus
13.05.2019

Fassade

Fassade