DESIGNERS´ OPEN 2012

Das Festival für Design in Leipzig, die Designers’ Open ziehen 2012 in den öffentlichen Raum. In einem Gitter-Kubus bewegen sich Aussteller, Besucher, Funktionen und Informationen ineinander und werden Eins. Die einfachen Gerüstbauelemente werden von überall her für eine Woche auf dem Leipziger Markt zusammengetragen und schwärmen danach mit neuem Label wieder aus. Inspiration für das Projekt ist die im Jahr 1922 vom Architekten Peter Behrens ebenfalls auf dem Marktplatz inszenierte „Reklameburg“. Die geplante Matrix belebt sie in neuer Form wieder.

Projektdaten

Code
DOM
Status
Planung
LP
1 — 2
Datum
2011 — 2012
Ort
Leipzig
Bauherr
H&N Kultur- u. Projektmanagement GbR
Fotograf
Steffen Junghans
NF
4.000 qm
BGI
79.000 cbm

Mitwirkende

  • Stefan Blässe
  • Robert Laser

Downloads